Bronkhorst

EL-FLOW Prestige FG-201CS

High Performance Massendurchflussregler mit integriertem Absperrventil

  • On-board Gaskonversionsmodell (Multi-Fluid / Multi-Range)
  • 100 verschiedene Gase eingebettet
  • Benutzerkonfigurierbare I/O Funktionen
  • Integriertes Absperrventil für extra Effizienz oder Sicherheit
  • Hochstabiles Strömungskontrollsystem nahezu unempfindlich gegenüber Prozessschwankungen
  • Fortgeschrittenes Regelventil-Design
Angebot anfragen Downloads Support
EL-FLOW PrestigeFG-201CS

Massendurchflussregler für Gase mit elektrischen Absperrventilen

Bronkhorst® FG-201CS High Performance Massendurchflussregler sind für die genaue Messung und Regelung von Durchflussbereichen zwischen 0,14…7 mln/min und 0,4…20 ln/min bei Betriebsdrücken von bis zu 10 bar geeignet. Der Massendurchflussregler besteht aus einem thermischen Massendurchflusssensor, einem genauen Regelventil und einer mikroprozessorgesteuerten Platine mit Signal- und Feldbuskommunikation. Auf Sollwertänderungen reagiert der Durchflussregler mit einer schnellen Anpassung auf die gewünschte Durchflussmenge. Für mehr Effizienz oder Sicherheit ist der FG-201CS mit einem integrierten, elektrisch gesteuerten Absperrventil versehen.

Die EL-FLOW® Prestige Serie ist mit einer digitalen Platine ausgestattet, die eine hohe Genauigkeit, hervorragende Temperaturstabilität und schnelle Ansprechzeit gewährleistet. Die digitale Hauptplatine umfasst alle allgemeinen Funktionen, die für Messung und Regelung erforderlich sind. Neben dem Standard-RS232-Ausgang bieten die Instrumente auch analoge Signale. Optional kann eine On-Board-Schnittstelle für CANopen®, DeviceNet™, EtherCAT®, PROFIBUS DP, PROFINET, Modbus RTU, ASCII oder TCP/IP, EtherNet/IP oder FLOW-BUS Protokolle integriert werden. Die EL-FLOW® Prestige Serie verfügt über eine serienmäßige Multi-Gas- / Multi-Range-Funktion, die (OEM-)Kunden optimale Flexibilität und Prozesseffizienz bietet.


Technische Spezifikationen

Mess- / Regelsystem
Durchflussbereich (Zwischenbereiche verfügbar)min. 0,14…7 mln/min
max. 0,4…20 ln/min
(based on N2)
Genauigkeit (inkl. Linearität) (basierend auf der aktuellen Kalibrierung)± 0,5 % RD plus ±0,1%FS
Wiederholgenauigkeit< 0,2 % RD
Turndown-Bereich1 : 150; in analog mode 1 : 50
Multi Gas/Multi Rangeeingebettete Gasdaten für 100 einzelne Gase, plus eine beliebige Mischung von maximal 5 dieser Gase.
Einschwingzeit (regler, typisch)fast: < 500 msec
standard: < 1 sec
slow: < 2 sec
Regelstabilität< ± 0,1 % FS (typical for 1 ln/min N2)
Betriebstemperatur-10 … 70 °C
Temperatursensibilitätzero: < 0,02% FS/°C; span: < 0,025% Rd/°C
Druckempfindlichkeit<0,15% Rd/bar typical N2;
< 0,02% Rd/bar N2 (incl. pressure correction option)
max. Kv-Wert6,5 x 10-2
Leckdichtigkeit, nach außentested < 2 x 10-9 mbar l/s He
Lageempfindlichkeitmax. Fehler bei 90º Abweichung von der Horizontalen 0,07% v.E. bei 1 bar, typisch N2
Aufwärmzeit30 Min. für optimale Genauigkeit
2 Min. für Genauigkeit ± 1% v.E.
Mechanische Teile
Werkstoff (medienberührte Teile)Edelstahl 316L oder vergleichbar, entfettet zur Verwendung mit Sauerstoff (O2)
Druckstufe (PN)10 bar g
Max. ΔP5 bar dif.
ProzessanschlüsseKlemmringverschraubungen oder Rohrverschraubungen mit stirnseitiger Abdichtung (VCR/VCO)
DichtungenStandard: Viton®
Optionen: EPDM, Kalrez® (FFKM) (nur bei NC-Absperrung)
Gewicht1,3 kg
Schutzart (Gehäuse)IP40
Elektrische Eigenschaften
Spannungsversorgung+15 … 24 Vdc
Stromaufnahme max.
Speisung
15 V
24 V
bei Spannung I/O
202 mA
128 mA
bei Strom I/O
225 mA
146 mA
Extra für Feldbus
<75 mA
<50 mA

(basierend auf normal geschlossenem Regelventil, Pin 5 nicht verwendet)
Shut-off Ventil (N/C) / Absperrventil+24 Vdc 3 W; using a shut-off control adapter reduces the power consumption
Analoges Ausgangssignal0…5 (10) Vdc or 0 (4)…20 mA (sourcing output)
Digitale Kommunikationstandard: RS232;
options: PROFIBUS DP, CANopen®, DeviceNet™, PROFINET, EtherCAT®, Modbus RTU, ASCII oder TCP/IP, EtherNet/IP, FLOW-BUS
Elektrische Anschlüsse
Analog/RS2329-pin D-connector (male);
PROFIBUS DPbus: 9-pin D-connector (female);
power: 9-pin D-connector (male);
CANopen® / DeviceNet™5-pin M12-connector (male);
Modbus/FLOW-BUSRJ45 modular jack
Modbus TCP / EtherNet/IP2 x RJ45 modular jack (in/out);
EtherCAT®/ PROFINET2 x RJ45 modular jack (in/out)
CEEMC 2014/30/EU, RoHS 2011/65/EU,
IEC 61010-1IEC-61010-1:2010 including national deviations for UL (61010-1:2012) and CSA (C22.2 No. 61010-1-12)
Optionen Regelventil
Externe Antriebsmöglichkeiten zum Anschluss an das Instrument
Spezifikationen EX-Schutz
Zulassungen / Zertifikate

Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden.

Für Maßzeichnungen und Anschlusspläne besuchen Sie die Produktseite auf unserer webseite

Downloads

Prospekte
EL-FLOW Prestige Prospekt

Bedienungsanleitungen
EL-FLOW Prestige Kurzanleitung
EL-FLOW Prestige Bedienungsanleitung
Manual Shutoff-Valve-Control-Adapter

Anschlusspläne
Analog IO - RS232
DeviceNet
EtherCAT
FLOW-BUS
Modbus RTU/ASCII
PROFIBUS DP
PROFINET
CANopen
EtherNet/IP
Modbus-TCP
Optional Bus and IO Configurations

Dimensionszeichnungen
Dimensionszeichnung FG-201CS


Bronkhorst Deutschland nord gmbh

Südfeld 1b
59174 Kamen (GER)
Tel. +49 230792512-0
[email protected]

      
Copyright © 2020 Bronkhorst. Alle Rechte vorbehalten.     Sitemap     Haftungsausschluss     Datenschutz     Impressum