Bronkhorst

ES-FLOW ES-113I

Ultraschalldurchflussmesser für Flüssigkeiten für niedrige Durchflüsse

  • Schnelles und genaues Messsignal
  • Geringer Druckverlust durch gerades Sensorrohr
  • Medienunabhängig und temperaturunempfindlich
  • Lokales Display mit Touchscreen
  • Schutzklasse IP66/IP67
  • Druckstufe 100 bar
  • Volumetrische Messung

 

Angebot anfragen Downloads Datasheet
ES-FLOWES-113I
ES-FLOWES-113I

Ultraschalldurchflussmesser für Flüssigkeiten für niedrige Durchflüsse

ES-FLOW™ ES-113I Flüssigkeitsdurchflussmesser sind für die genaue Messung von Volumenstrombereichen zwischen 2 und 1500 ml/min geeignet. Der Flüssigkeitsdurchflussmesser besteht aus einem innovativen Ultraschallsensor und einem IP66/IP67-geschützten Messkopf mit hellem LCD-Display und kapazitativem Touchscreen für u. a. die Einstellung von Durchfluss, Alarm, Summierung und gegebenenfalls Regelung. Die Elektronik umfasst einen PID-Regler für die optionale Durchflussregelung mittels eines separat angebrachten Regelventils oder einer Pumpe. Das ES-FLOW™ Modell ES-113I verfügt über orbital geschweißte Kompressionsverbindungen. Daher ist dieses Instrument für Betriebsdrücke von bis zu 100 bar geeignet.

Die Bronkhorst® ES-FLOW™ Serie ist mit fortschrittlicher Elektronik ausgestattet, die eine hohe Genauigkeit, hervorragende Temperaturstabilität und schnelle Ansprechzeit gewährleistet. Die digitale Hauptplatine umfasst alle allgemeinen Funktionen, die für Messung und Regelung erforderlich sind. Neben dem Standard-RS232-Ausgang bieten die Instrumente auch analoge Signale. Optional kann eine On-Board-Schnittstelle für CANopen®, DeviceNet™, EtherCAT®, PROFIBUS DP, PROFINET, Modbus RTU, ASCII oder TCP/IP, EtherNet/IP, POWERLINK oder FLOW-BUS Protokolle integriert werden.

Die zweite Generation der ES-FLOW-Serie ist mit dem Suffix MkII gekennzeichnet.

ES-FLOW Modell ES-103I Flüssigkeitsdurchflussmesser mit Tri-Clamps können mit 3-A Zertifikat geliefert werden. Bronkhorst kann auch die Herstellererklärung für die EG-Verordnungen Nr. 1935/2004 und 2023/2006 (Materialien mit Lebensmittelkontakt) liefern. ES-103I kann mit einem pneumatischen Membranventil GEMÜ 650 kombiniert werden und ist damit ein hervorragender hygienischer Durchflussregler für eine Vielzahl von Anwendungen im Lebensmittel- und Getränkemarkt. Das GEMÜ-Ventil ist außerdem 3-A-zugelassen.


Technische Spezifikationen

Mess- / Regelsystem
max. Endwert des Durchflusses1500 ml/min
Minimaler Durchfluss2 ml/min
Genauigkeit des VolumenstromsMkI: ≤ ±1% Rd;
MkII: ≤ ±0,8% Rd
Wiederholgenauigkeit≤ 0,1% Rd ± 0,05 ml/min
Turndown-Bereichdigital 2:100 up to 2:1500 ml/min (full scale value scalable by the user);
analog: 1:50 (2…100%);
Nullpunkt-Stabilität (ZS)MkI: ≤ 1 ml/min;
MkII: ≤ 0,4 ml/min
Medienliquids with sound speed between 1000 and 2000 m/s;
fluid independent measurement; also suitable for non-conductive fluids
Ansprechzeit (Sensor)50 msec (t98%)
Refresh (Zyklus) Zeit10 msec
Medientemperatur-10 … 90 °C
Umgebungstemperatur0 … 60 °C
EinbauAny position, attitude sensitivity negligible.
Temperatur-Genauigkeit± 1 °C
Mechanische Teile
SensorStraight tube, 1,3 mm ID
Werkstoff (medienberührte Teile)Edelstahl 316L
OberflächenqualitätRa < 0,8 μm
Druckstufe (PN)100 bar g
Prozessanschlüsse3 mm, 6 mm, 1/8”, 1/4” OD compression type or 1/4”face seal male (welded)
Dichtungenkeine
GewichtMeter: 1,3 kg;
Controller: on request
Schutzart (Gehäuse)IP66 and IP67
Elektrische Eigenschaften
Spannungsversorgung+15…24 Vdc
Stromaufnahme max.2.8 W
Analoges Ausgangssignal0…5 (10) Vdc, min. load impedance > 2 kΩ;
0 (4)…20 mA (sourcing), max. load impedance < 375 Ω
Analog setpoint0…5 (10) Vdc, impedance > 100 kΩ;
0 (4)…20 mA, impedance ~100 Ω
Customised I/OAnalog control signal output: 0…10 Vdc or 4…20 mA;
Pulse output;
for more options, see Model number identification in our ES-FLOW brochure
Digitale KommunikationStandard RS232;
Options: CANopen®, DeviceNet™, EtherCAT®, PROFIBUS DP, PROFINET, Modbus RTU, ASCII oder TCP/IP, EtherNet/IP, POWERLINK oder FLOW-BUS
Elektrische Anschlüsse
Analog/RS2328-pin M12 connector (male)
Configured I/O / Actuator output8-pin M12 Connector (male)
Actuator/Remote display4-pin M8 connector (female)
PROFIBUS DPbus: 5-pin M12 connector (female);
8-pin power: M12 connector (male)
CANopen® / DeviceNet™5-pin M12 connector (male)
Modbus/FLOW-BUS5-pin M12 connector (male)
Modbus TCP / EtherNet/IP / POWERLINK2 x 4-pin M12 connector female (in/out)
EtherCAT®/ PROFINET2 x 4-pin M12 connector female (in/out)
Optionen Regelventil
Externe Antriebsmöglichkeiten zum Anschluss an das Instrument
Spezifikationen EX-Schutz
Zulassungen / Zertifikate
Kontakt mit LebensmittelnEC 1935/2004

Technische Daten können ohne Vorankündigung geändert werden.

Für Maßzeichnungen und Anschlusspläne besuchen Sie die Produktseite auf unserer webseite

Downloads

Prospekte
ES-FLOW Prospekt
ES-FLOW Modellschlüssel
Bedienungsanleitungen
ES-FLOW Bedienungsanleitung
Deklaration
ES-FLOW Series DoC EC1935-2004
Anschlusspläne
Analog IO - RS232
DeviceNet
FLOW-BUS
Modbus
PROFIBUS-DP
Industrial EtherNet - MkII (EtherCAT, EtherNet-IP, Modbus-TCP, Powerlink, Profinet)
CANopen
Optional Bus and IO-Configurations
Dimensionszeichnungen
Dimensionszeichnung ES-103I-ES-113I MkI
Dimensionszeichnung ES-103I-ES-113I MkII
Solids 3D
ES-113I-MkII-qtr-inch-OD


BRONKHORST (SCHWEIZ) AG

Gewerbestrasse 7
4147 Aesch BL (CH)
Tel. +41 61 715 90 70
[email protected]

        Verantwortung und Nachhaltigkeit
Copyright © 2024 Bronkhorst. Alle Rechte vorbehalten.     Sitemap     Haftungsausschluss     Datenschutz     Impressum