Bronkhorst

Digitale (Feldbus) Technologie

Alles über digitale "Multibus" Instrumente


Feldbus-Optionen

Alle Bronkhorst® Durchfluss-/ Druckmesser und -regler verfügen über eine digitale Platine mit Selbstdiagnose-, Alarm- und Zählfunktionen. Darüber hinaus verfügt jedes Gerät über eine digitale (RS232) und analoge Schnittstelle zur Bedienung des Gerätes. Dank des „Multibus“-Konzepts bietet Bronkhorst hervorragende Flexibililtät, indem die Instrumente neben der serienmäßigen RS232-Schnittstelle mit einer der folgenden On-Board-Schnittstellen erweitert werden können:

PROFIBUS DP PROFINET 

DeviceNet™ CANopen® 

FLOW-BUS Modbus-ASCII/RTU 

EtherCAT® NEU! EtherNet/IP 

NEU! Modbus-TCP NEU! POWERLINK 

afbeelding

Generelle Spezifikationen der Multibus" Instrumente

  • basierend auf einem 32-bit Mikro-Chip mit einem FLASH-memory
  • analoger Ein-/Ausgang: 0...5 Vdc, 0...10 Vdc, 0...20 mA, 4...20 mA (aktiv)
  • Ventilspannung kann überwacht werden
  • verschiedene On-Board-Alarm- und Zählerfunktionen
  • 2 LED's für die Status-Anzeige
  • 1 Multifunktionsschalter für diverse Parameterabfragen und Einstellungen direkt am Gerät
  • Drehschalter zum einstellen der Adressierung (node address) bzw. der Datenrate (DeviceNet)
  • kostenfreie Konfigurations-Software zur bequemen Parametrierung und Bedienung des Gerätes (RS232)


Feldbusdateien

Bitte besuchen Sie unsere FlowWare-Seite, wenn Sie die Bronkhorst-Feldbusdateien herunterladen möchten.

Bronkhorst Feldbusdateien

Wünschen Sie weitere Informationen über Feldbus-Optionen?

Kontaktieren Sie uns!

BRONKHORST (SCHWEIZ) AG

Gewerbestrasse 7
4147 Aesch BL (CH)
Tel. +41 61 715 90 70
[email protected]

     
Copyright © 2021 Bronkhorst. Alle Rechte vorbehalten.     Sitemap     Haftungsausschluss     Datenschutz     Impressum