Bronkhorst

Kundenspezifische Low-Flow-Messsysteme

7 März 2017 Arjan Bikkel
Bronkhorst skid solution

Wir bei Bronkhorst® erleben in den letzten Jahren einen deutlichen Anstieg der Nachfrage nach modularen Kompaktlösungen (Skid): ein für den Kunden maßgeschneidertes System, das aus verschiedenen Arten von Instrumenten wie z.B. Flüssig- und Gasdurchflussmessern, Druckreglern und einem Verdampfer besteht und in seiner Bauform exakt auf die Anlage des Kunden zugeschnitten ist. Hier möchten wir unseren Lesern kurz zeigen, warum eine modulare Kompaktlösung dazu beiträgt, in stark umkämpften Branchen die Nase vorn zu behalten.

Europas „Fabriken für Sonderlösungen“

Ausgelöst durch Publikationen von S.E. Chick, A. Huchzermeier, S.Netessine und anderen im Havard Business Review, die die Anwendungen von Anlagen aus europäischer Fertigung analysierten. Diese Anwendungen werden als „exzellent“ in der Herstellung erachtet und haben verschiedene Preise für „Industrial Excellence“ gewonnen. Es ist bemerkenswert, dass grade in Europa, wo die Vorschriften für Arbeitskräfte, Einrichtungen und Ausrüstungen weltweit am strengsten sind und relativ hohe Arbeitskosten bestehen, die Fabriken, die einen Industrial Excellence Award gewonnen haben, alle in wettbewerbsintensiven Branchen wachsen. 

Die vier unterschiedlichen Faktoren, die den europäischen Herstellern erfolgreich geholfen haben:

  1. Sie nutzen Datenströme, um sich eng mit ihren Supply-Chain-Partnern zu verbinden.
  2. Sie optimieren den Kundenwert über die gesamte Kette, nicht nur ihr Teil davon.
  3. Sie nutzen ihre technischen Fähigkeiten, um ein hohes Maß an Produktanpassung für ihre Kunden anzubieten
  4. Sie kooperieren mit Lieferanten, um ihre Fertigungsprozesse schnell zu optimieren.

In Kurzform: die erfolgreichen Anlagenbauern arbeiten mit Partnern zusammen, um Lösungen für andere Partner herzustellen. Es ist ein Privileg von Bronkhorst, eng mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten, um intelligente kundenspezifische Designs zu entwerfen, die unsere Partner mit ihren spezifischen Bedürfnissen unterstützen. Eine modulare Kompaktlösung oder auch Skid ist ein maßgeschneidertes System, das auf einem Standardkonzept basiert. Die Anpassung des Standardkonzepts durch die Nutzung von Erfahrung und Know-how unserer Kunden und uns als Low-Flow-Experten scheint aus vielen Gründen ein attraktives Angebot für viele Unternehmen in der Branche zu sein. Wir möchten mit Ihnen teilen, warum wir glauben, dass Kunden mit uns zusammenarbeiten, um ihren eigenen Skid zu kreieren.

Vier Gründe, warum kundenspezifische Skids beliebt sind

  1. Fokus auf Kerngeschäft: Die Unternehmen konzentrieren sich zunehmend auf ihre Kernaktivitäten. Sie erwarten von einem Lieferanten Komplettlösungen anstelle von nur Komponentenlieferungen. Wir konstruieren den Skid gemeinsam mit unseren Kunden und liefern eine Lösung, in der alle relevanten Instrumente und Zubehörteile integriert wurden. Der "Lösungsansatz" wird in diesem Video näher erläutert. 
  2. Kauf bei einem Lieferanten: Auf einem Modul (Skid) können wir Durchflussmesser (thermische oder Coriolismesser), einen Verdampfer, RH-Sensoren, Druckindikatoren, Pumpen, Flüssigkeitsgefäße und andere Drittanbieterinstrumente integrieren. Alle internen Verrohrungen im Modul werden von Bronkhorst zusammengestellt. Auf diese Weise können Kunden eine Komplettlösung bei einem Lieferanten anstelle einer individuellen Instrumentierung bei mehreren Lieferanten erwerben. Der Skid wird vorab getestet und für den Kunden vorbereitet. Außerdem wird jedes Modul vor der Auslieferung druck- und leck-getestet und mit kompletter Bedienungsanleitung ausgeliefert. Ein Bonus ist, dass unsere Module auf bewährten Plattformen basieren, so dass den „Time-to-Market“-Anforderungen unserer Kunden Rechnung getragen wird.
  3. Kundenspezifischer Entwurf: Kundenspezifische Produkte, Support und After-Sales-Services unterstützen unsere Kunden dabei, sich in einem wettbewerbsorientierten Markt zu behaupten. Alle Module/Skids sind kundenspezifisch konzipiert. Auch wenn der Kunde nur einen Skid braucht, bieten wir Ihnen eine Lösung. Darüber hinaus bieten wir Support- und After-Sales-Services an, die den Bedürfnissen jedes einzelnen Kunden entsprechen.
  4. Kompaktes Design: Der Trend zur Miniaturisierung nimmt bei vielen Anwendungen immer weiter zu. Kleine Bauteile benötigen weniger Rohstoffmengen, sowohl in der Produktion als auch in der Verwendung von Chemikalien. Kunden von Hightech-Anlagen möchten ihre Ausstattung so kompakt wie möglich haben. Maschinen müssen kleiner sein, da die Bodenfläche teuer ist, vor allem in Reinräumen - dem "natürlichen" Lebensraum von Maschinen, die z.B. Solarzellen und Mikrochips herstellen. Ein Skid kann eine sehr kompakte Lösung sein, die mehrere Instrumente integriert.

*) Europe's Solution Factories publication
Quelle: Europe’s Solution Factories by S.E.Chick, A.Huchzermeier and S. Netessine, Havard Business Review, April 2014 issue


Bronkhorst Deutschland nord gmbh

Südfeld 1b
59174 Kamen (GER)
Tel. +49 230792512-0
[email protected]

      
Copyright © 2021 Bronkhorst. Alle Rechte vorbehalten.     Sitemap     Haftungsausschluss     Datenschutz     Impressum