Bronkhorst
Bioprocessing

FLEXI-FLOW

Kompakte Mehrkanal-Lösungen für Durchfluss und Druck

Das Konzept des FLEXI-FLOWs bietet die Möglichkeit von Sonderlösungen für OEM-Kunden, bei denen verschiedene Mehrkanal-Massendurchfluss- und Druckmesser/-regler in einem mikrofluidischen System kombiniert werden. Der FLEXI-FLOW verbindet Durchflussmesser / Durchflussregler mit Druckmesser / Druckregler in einem Instrument. Die folgenden Funktionsmodule können zu einem kompakten Subsystem konfiguriert werden: Massendurchflussmesser oder Massendurchflussregler, Druckmesser oder Druckregler, Absperrventil, Mischkammer. Eine solche "Plug-and-Perform"-Baugruppe gewährleistet Effizienz auf kleinstem Raum, Kostenreduzierung und ein Minimum an potenziellen Leckagestellen.

Typische Anwendungsbeispiele: Gasversorgung in der Bioprozessindustrie, Durchfluss-/Druckregelung in Analysesystemen, Dichtheitsprüfung von Brennstoffzellenstacks.

FLEXI-FLOW Mehrkanal MFC Vorteile

  • Sehr kompakter Aufbau gewährleistet Raumeffizienz
  • Wirtschaftliche Lösung, niedrige Betriebskosten
  • Kombination von Funktionen in einer kundenspezifischen Baugruppe (d.h. schlauchlose Konstruktion) reduziert potenzielle Leckagestellen
  • Vorgeprüfte "Plug and Play"-Einheiten, die den Bedarf an kundenspezifischen Tests reduzieren
  • Multi-Bus-Kommunikationsschnittstelle über Gateway (Ethernet, CAN und seriell)

afbeelding
afbeelding

Anwendungen

Die FLEXI-FLOW Serie bietet großes Potential für viele verschiedene Applikationen, zum Beispiel:

  • Bioprocessing Systeme
  • Analytische Anwendungen
  • Leckageprüfung bei Brennstoffzellenstacks
  • Reaktives Sputtern

Downloads

Brochures
FLEXI-FLOW brochure

Bronkhorst Deutschland nord gmbh

Südfeld 1b
59174 Kamen (GER)
Tel. +49 230792512-0
[email protected]

         Verantwortung und Nachhaltigkeit
Copyright © 2022 Bronkhorst. Alle Rechte vorbehalten.     Sitemap     Haftungsausschluss     Datenschutz     Impressum