Bronkhorst

Durchflussmessung und Durchflussregelung in der Lebensmittelindustrie

27. April 2021 Angela Puls
Schnelle Chargendosierung an der Abfüllanlage

In der Lebensmittelindustrie gibt es viele Anwendungen, in denen Gasströme oder Flüssigkeitsströme gemessen oder geregelt werden müssen. Durchflussmesser oder Durchflussregler werden für die Zufuhr von Luft für Speiseeis oder für die Sauerstoffzufuhr im Brauprozess und für Dosieranwendungen von Zusatzstoffen wie Aromen und Farbstoffen in Süßwarenprodukten eingesetzt. Indirekt sind auch Oberflächenbehandlungsanwendungen wie die Sterilisation von Verpackungen von großer Bedeutung. Bronkhorst hat vieles über die allgegenwärtige und anspruchsvolle Lebensmittelindustrie veröffentlicht, und ich möchte einige dieser spannenden Geschichten mit Ihnen teilen.

Durchflussregler für die Additiv-Dosierung
Durchflussregler für die Additiv-Dosierung

Durchflussregler für die Additiv-Dosierung

Es gibt sehr viele verschiedene Süßigkeiten in den Regalen, jede Sorte mit ihrem eigenen Geschmack, ihrer eigenen Textur und ihrem eigenen Aussehen. Unser Kollege Erwin Broekman hatte die Gelegenheit, Haas-Mondomix (NL) zu besuchen, einen Maschinenbauer, der auf Anlagen für die Lebensmittelindustrie spezialisiert ist. Mit Ultraschall-Durchflussmessern misst Haas-Mondomix die Menge der Zusatzstoffe - Aromen, Farbstoffe und Säuerungsmittel -, die der Hauptmenge des Produktionsprozesses zugeführt werden. In unserem Blog erfahren Sie mehr!

Auch in der Schokoladenindustrie gibt es immer mehr Geschmacksvariationen. Durch dieses enorme Wachstum finden Durchflussmesser und Durchflussregler ihren Weg in die Süßwarenindustrie. Coriolis-Durchflussmesser in Kombination mit einer Dosierpumpe sind eine ideale Lösung zur Dosierung von Aromen und funktionellen Inhaltsstoffen. Lesen Sie mehr über die Dosierung von Aromen in Schokolade.

Durchflussregler für die kontrollierte Luftzufuhr im Produktionsprozess

Eiscreme wird durch Einfrieren und gleichzeitiges Einmischen von Luft zu einer Mischung aus Fetten, Zucker und Milchfeststoffen hergestellt. Der Anteil der Luft am Gesamtvolumen der Eiscreme liegt zwischen 30% und 50%, weshalb die Belüftung während der Produktion entscheidend ist. Ein Nebeneffekt der Zugabe von Luft zu Eiscreme ist, dass sie dazu neigt, schneller zu schmelzen. Um eine optimale Struktur des Eises zu erreichen, ist es daher wichtig, einen stabilen Zuluftstrom im Produktionsprozess mit einem konstanten Creme-Luft-Verhältnis zu haben. Dies kann durch den Einsatz eines Durchflussreglers erreicht werden. Lesen Sie den Blog über die Produktion von Eiscreme.

Durchflussregler für die kontrollierte Luftzufuhr im Produktionsprozess
Durchflussregler für die kontrollierte Luftzufuhr im Produktionsprozess

Sterilisation von Lebensmittelverpackungen – Lebensmittel länger haltbar machen

Allerdings hat all diese Nahrungsmittelproduktion einen Nachteil: die Verschwendung von Lebensmitteln. Weltweit gehen Lebensmittel an verschiedenen Stellen der Lieferkette verloren oder werden verschwendet. Eine der Möglichkeiten, Lebensmittelabfälle zu reduzieren, besteht darin, die Sterilisation der Verpackungen, in denen Lebensmittel platziert werden, zu verbessern. So lässt sich die Verderblichkeit reduzieren und die Haltbarkeit verlängern. An dieser Stelle kommen CEM-Systeme (Controlled Evaporation Mixing) ins Spiel. Unser Kollege James Walton berichtet über Sterilsierungstechniken in der Verpackungsindustrie.

Hätten Sie gerne mehr Informationen zur Durchflussmessung und Durchflussregelung in der Lebensmittelindustrie?

Kontaktieren Sie uns Mehr aus der Lebensmittelindustrie

Bronkhorst Deutschland nord gmbh

Südfeld 1b
59174 Kamen (GER)
Tel. +49 230792512-0
info@bronkhorst-nord.de

      
Copyright © 2021 Bronkhorst. Alle Rechte vorbehalten.     Sitemap     Haftungsausschluss     Datenschutz     Impressum