Bronkhorst

Mass Flow Control #Redefined

12. April 2022 Vincent Hengeveld

Swift & Stable, Proven & Precise

Im April 2022 hat Bronkhorst ein völlig neues Produkt zur Massendurchflussregelung auf den Markt gebracht: den FLEXI-FLOW Compact. Unser Produktmanager Vincent Hengeveld, der für das Gas-Durchflussproduktportfolio von Bronkhorst zuständig ist, erklärt, warum dieser neue Gasdurchflussregler so revolutionär ist und welche Vorteile er seinen Anwendern bietet.
 
Vincent: „Als Produktmanager habe ich dem Entwicklungsteam angehört, das ein völlig neues Konzept entworfen hat. Sie haben die Entwicklung eines Produkts vorgesehen, das sich durch einfache Verwendung und Flexibilität während der gesamten Customer Journey von der Produktauswahl bis zu seinem Einsatz auszeichnet. Und wir waren erfolgreich …
Das Ergebnis ist ein brandneuer Massendurchflussregler mit der Bezeichnung FLEXI-FLOW Compact. Mit diesem Durchflussinstrument sind wir nicht nur in der Lage, die Gas-Durchflussmenge und -temperatur zu messen, sondern auch den Vor- und Nachdruck in Ihrem Prozess mit nur einem flexiblen Instrument zu messen und zu regeln. Dies ist die Zukunft der Massendurchflussregelung … Mass Flow Control #Redefined.“

afbeelding
Kompakter Gasdurchflussregler FLEXI-FLOW Compact
Der FLEXI-FLOW Compact ist im Vergleich zu anderen Massendurchflussreglern sehr kompakt

Was ist so besonders an der verwendeten Technologie?

„Das neue Konzept der Massendurchflussmessung und Druckmessung beruht auf einer Technologie mit der Bezeichnung TCS: 'Through Chip Sensor'. Dieser neue Sensor vereint das Beste aus zwei Welten: Er besteht aus einem mit der MEMS-Technologie hergestellten Kapillarröhrchen und dem schnellen und stabilen Durchflusssensor, der in unserer bewährten Bypasskonstruktion für eine zuverlässige und hochgenaue Durchflussmessung eingesetzt wird.

Unser F&E-Kollege Wouter Sparreboom wird Ihnen nächsten Monat in seinem Blog alles über diese neue Entwicklung berichten. Also bleiben Sie gespannt!“ 

Ja, Newsletter abonnieren

Was ist für unsere Anwender so interessant daran?

„Am interessantesten für unsere Anwender ist, dass das Instrument flexibel zu handhaben ist. Das heißt, dass man mit diesem Massendurchflussregler den Massendurchfluss und den Druck sowohl messen als auch regeln kann. Das ist wirklich einmalig! Außerdem ist das Instrument eines der kompaktesten in unserem Produktportfolio. Die Anwender können dadurch Platz in ihrem System sparen bei gleichzeitig geringerem Gewicht. Das war eine der Anforderungen, die wir von unseren Anwendern in der Analytik und der Produktion von Benchtop-Bioreaktoren erhielten.

Alle einzigartigen Merkmale und detaillierte Spezifikationen haben wir in einer kurzen Übersicht für Sie zusammengefasst. Schauen Sie es sich an."

Intelligentes Konfigurationswerkzeug für Durchflussregler FlowSuite
Mit dem Online-Tool FlowSuite kann der Durchflussregler konfiguriert werden
Gasdurchflussregler für Laboranalysegeräte und Analytikmarkt
Analytische Geräte

Für welche Anwendungen ist der FLEXI-FLOW geeignet?

1. Analyseeinrichtungen

Gasdurchflussregler sind die Schlüsselkomponenten bei vielen Analysetechniken wie der Massenspektrometrie, der Chromatographie, der Atomspektrometrie und der Verbrennungsanalyse. Bei diesen Anwendungen werden Durchflussregler für die Einspeisung von Gasen in eine Kollisionszelle als Teil einer ICP-MS-Einrichtung (Massenspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma) oder für die Gasprobenahmeregelung eingesetzt.
 
Wir sehen, dass hier neben einer kleinen Stellfläche und der Kompatibilität mit den verwendeten Gasen eine stabile Gasstromregelung überaus wichtig ist. Lesen Sie den Applikationsbericht, um mehr über den Einsatz von Massendurchflussreglern bei dieser Anwendung zu erfahren.“

2. Benchtop-Bioreaktoren-Anwendungen

„Bei (Benchtop-)Bioreaktoren werden Gasdurchflussregler im Prozess verwendet, um Gase für die Kultivierung von Bakterien, Hefe oder Zellen zuzuführen, bevor die biologische Synthese stattfinden kann. Die Durchflussregler dienen zur kontinuierlichen Einspeisung von Gasen während eines Zeitraums von einigen Tagen bis zu mehreren Wochen. Wir haben gelernt, dass hier ein breiter Dynamikbereich des Durchflussreglers wünschenswert ist. Dies gibt dem Hersteller des Bioreaktors die Möglichkeit, den Durchflussbereich leicht zu ändern und mit nur einem Instrument zwischen verschiedenen Gasarten zu wechseln. Dadurch kann der Hersteller die Modellanzahl verringern, wodurch geringere Lagerbestände möglich werden.

Lesen Sie unseren Applikationsbericht, um mehr über den Einsatz dieses Gasdurchflussreglers bei Benchtop-Bioreaktoren-Anwendungen zu erfahren."

Durchflussregler für Benchtop-Bioreaktoren und Bioprocessing
Benchtop-Bioreaktoren-Anwendungen

3. Vakuumbeschichtung durch reaktives Sputtern

Beim reaktiven Sputtern handelt es sich um ein Vakuumbeschichtungsverfahren, das zum Auftragen von Beschichtungen mit Antireflexwirkung, zum Härten, gegen Verschleiß, gegen Rost usw. eingesetzt wird. Massendurchflussreglern kommt in diesem Prozess eine Schlüsselrolle für die Gaszufuhr zu.
 
Wir haben festgestellt, dass eine schnelle Reaktionszeit ein wichtiges Merkmal von Durchflussreglern bei dieser Beschichtungstechnik ist. Der neue Gasdurchflussregler ist mit einem Sensor ausgestattet, der sehr schnell auf Sollwertänderungen (innerhalb von 100 Millisekunden) reagieren kann. Wir haben gelernt, dass ein breiter Durchfluss-Dynamikbereich von Vorteil für reaktive Sputteranwendungen ist, da er es ermöglicht, Gasströme von 0,5 mln/min bis zu 20 ln/min zu regeln. Lesen Sie den Applikationsbericht, um mehr über die für diese Anwendung geeigneten Durchflussinstrumente zu erfahren.“

4. Brennstoffzellenanwendungen

Eine vierte Anwendung, für die dieser neue Durchflussregler von Vorteil ist, ist auf dem Energiemarkt zu finden: Anwendungen zur Prüfung und Entwicklung von Brennstoffzellen. Die Entwicklung von Brennstoffzellen und die Forschung daran hängen während der Prüfung von vielen Fluidparametern ab. Lesen Sie mehr darüber in unserem Blog „Entwicklung und Prüfung von Brennstoffzellen durch Massendurchflussregelung".

Durchflussregler für Brennstoffzellen, erneuerbare Energien

Sind Sie daran interessiert, mehr über diesen revolutionären Gasdurchflussregler zu erfahren?

​Alle Features und detaillierten Spezifikationen haben wir in einer einfachen Übersicht für Sie zusammengestellt. Erfahren Sie mehr.

Datenblatt herunterladen Kontaktieren Sie uns


Bronkhorst Deutschland nord gmbh

Südfeld 1b
59174 Kamen (GER)
Tel. +49 230792512-0
info@bronkhorst-nord.de

         Verantwortung und Nachhaltigkeit
Copyright © 2022 Bronkhorst. Alle Rechte vorbehalten.     Sitemap     Haftungsausschluss     Datenschutz     Impressum