Bronkhorst
afbeelding

EL-FLOW Prestige Massendurchflussmesser und -regler für Gase

Der Hochleistungs-Massendurchflussmesser/-regler, der sich Ihrem Prozess anpasst

EL-FLOW® Prestige, die neue Generation der thermischen Massendurchflussmesser und -regler für Gase, bietet eine bisher unerreichte Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit. Die wichtigsten Vorteile für Kunden basieren auf der Weiterentwicklung der Signalverarbeitung und einer sehr stabilen Durchflussregelung, die nahezu unempfindlich gegen Prozessschwankungen ist.

EL-FLOW Prestige ist mit einem on-board Gasumwandlungsmodell einschließlich einer Gasdatenbank für 100 verschiedene Gase ausgestattet, die vom Kunden gewählt werden können. Durchflussbereiche auf der Grundlage von N2 :

  • Kleinster Mess- und Regelbereich 0,014...0,7 mln/min
  • Größter Mess- und Regelbereich 2...100 ln/min
Finden Sie Ihr Produkt Informationen herunterladen

Schnellzugriff auf die Produktseiten der Massendurchflussmesser und -regler

Massendurchflussmesser Produktseiten

(Endung P steht für druckunempfindlich)
Endwert-Bereich (N2-Äquivalent) versus Druckstufe

PN 100 bar
FG-110C    |  0,7 ... 9 mln/min
FG-110CP  |  0,7 ... 9 mln/min
FG-111B    |  0,007 ... 20 ln/min
FG-111BP  |  0,007 ... 20 ln/min
FG-111AC  |  20... 100 ln/min
 

Massendurchflussregler Produktseiten 

(Endung P steht für druckunempfindlich, suffix S steht für integriertes Absperrventil)
Endwert-Bereich (N2-Äquivalent) versus Druckstufe

PN 10 bar PN 64 bar PN 100 bar
  FG-200CV  |  0,7 ... 9 mln/min FG-210CV    |   0,7 ... 9 mln/min
FG-200CVP  |  0,7 ... 9 mln/min   FG-210CVP  |   0,7 ... 9 mln/min
  FG-201CV  |  0,007 ... 20 ln/min FG-211CV     |  0,007 ... 20 ln/min
FG-201CVP  |  0,007 ... 20 ln/min   FG-211CVP  |  0,007 ... 20 ln/min
FG-201CS    |  0,007 ... 20 ln/min    
FG-201CSP  |  0,007 ... 20 ln/min    
  FG-201AV  |  20 ... 100 ln/min FG-211AV    |  10 ... 100 ln/min

Eigenschaften

  • Hohe Genauigkeit (standardmäßig 0,5% v.M. zzgl. 0,1% v.E.)
  • Messbereich im digitalen Modus bis zu 1:150
  • Sehr kurze Ansprechzeiten
  • Multi-Gas- / Multi-Range-Funktion (100 wählbare Gase, skalierbar von 40% bis 120% des kalibrierten Endwertes)
  • Druckbereich bis 10 / 64 / 100 bar
  • Analoge Ein- und Ausgangssignale, RS232-Verbindung, optional verbaute Feldbus-Schnittstelle
  • Große Auswahl an kundenspezifischen I/O-Optionen
  • Benutzerkontrollierte Regelparameter
  • Robustes Metallgehäuse

Video EL-FLOW Prestige

Videoanimation zur Erläuterung der Funktionen und Merkmale unserer neuen, auf dem thermischen Messprinzip basierenden High-End-Massendurchflussmessern und -reglern für Gase.


afbeelding

Anwendungen

  • Analytische/umwelttechnische Anlagen
  • Gasdurchflusserfassung in der Lebensmittel- und (petro-)chemischen Industrie
  • Gasverbrauchsmessung in Gasverteilersystemen zur internen Abrechnung
  • Erfassung von Gasleckagen in Objekten
  • Halbleiterproduktion
  • Oberflächenbehandlungsanlagen
und viele mehr!
 

Anwendungsberichte


Downloads

Prospekte
EL-FLOW Prestige Prospekt

Bedienungsanleitung
EL-FLOW Prestige Kurzanleitung
EL-FLOW Prestige Bedienungsanleitung

Whitepaper
Whitepaper EL-FLOW Prestige

Schnelle Reaktion zur Leistungsverbesserung

Die Regelleistungen der EL-FLOW Prestige Massendurchflussregler sind werkseitig eingestellt, sodass sie schnell auf Sollwertänderungen reagieren können, ohne dass diese überschritten werden. Außerdem sind die Regler sehr widerstandsfähig gegen mechanische Erschütterungen und Druckschwankungen, die von anderen Abnahmestellen aus derselben Gasleitung erzeugt werden können. Optional können die Massendurchflussregler im Hinblick auf eine besonders schnelle Reaktion (Einstellzeiten t98 auf 500 msec reduziert) oder eine besonders sanfte Regelung eingestellt werden, je nach Anforderungen des Prozesses des Benutzers. Das dynamische Verhalten kann vor Ort leicht eingestellt werden, indem die Geschwindigkeitseinstellungen des Reglers mithilfe von FlowTune™, oder unseres Softwaretools FlowPlot™ angepasst werden. Dieses kostenlose Tool kann auch für die Gerätediagnose oder Alarm- und Zählereinstellungen verwendet werden.
 

Wählen Sie Ihre bevorzugten I/O-Optionen

Über den programmierbaren 9-poligen Sub-D Steckverbinder können zahlreiche Eingangs-/Ausgangsoptionen angeboten werden. Zusätzlich zu den verschiedenen analogen Signaloptionen und der standardmäßigen RS232-Kommunikation stehen Optionen wie RS485-Kommunikation, digitaler Frequenz-/Impulsausgang, Alarmausgang/-reset, Spülen/Schließen eines Ventils und analoger Ventilausgang zur Verfügung. Des Weiteren bietet Bronkhorst verschiedene integrierte Feldbus-Optionen an: CANopen®DeviceNet™, PROFIBUS DP, PROFINET, Modbus RTU/ASCII, EtherCAT® und FLOW-BUS. Letzterer ist ein RS485-basierter Feldbus, der von Bronkhorst speziell für seine Massendurchfluss- und -regelungslösungen entwickelt wurde. Um dem Benutzer die Bedienung zu erleichtern, stellt Bronkhorst Kunden, die mit LabVIEW™ (Grafiksoftware von National Instruments) arbeiten, einen zertifizierten Plug-and-play-Treiber für Instrumente mit FLOW-BUS™-Schnittstelle zur Verfügung.
 

Senken Sie Ihre Betriebskosten

Der EL-FLOW Prestige bietet eine hohe Flexibilität aufgrund seiner Multi-Gas/Multi-Range-Funktion. Auf diese Funktion, die auf 100 Gase erweitert wurde, kann leicht über die FlowTune™ Software oder die SPS zugegriffen werden; eine Trennung des Instruments von Ihrem System ist nicht erforderlich. Benutzer von Instrumenten der Serie EL-FLOW Prestige können ihre Instrumente vor Ort neu skalieren und somit viel Zeit und Geld für Ausbau und Neukalibrierung sparen. Außerdem können Erstausrüster (OEM) die Vielzahl von Ersatzinstrumenten am Lager und damit die Betriebskosten drastisch senken.
 

Kundenspezifische Input-/Output-Konfigurationen

Neben den offensichtlichen I/O-Optionen für Mess- und Sollwerte über analoge Signale, RS232- oder Feldbuskommunikation, verfügt der EL-FLOW Prestige über einen programmierbaren Pin (Pin 5) am 9-poligen Sub-D-Stecker für kundenspezifische I/O-Konfigurationen. Hierüber können erweiterte Funktionen, wie digitaler Frequenz-/Impulsausgang, Alarmausgang/-reset, Verarbeitung eines externen Sollwertsignals, Spülen/Schließen eines Ventils und analoger Ventilausgang, genutzt werden. Einige Optionen sind im Modellnummernschlüssel angegeben. Zahlreiche weitere Einstellungen können auf Anfrage programmiert werden.
 

Warum sollten Sie sich für druckunempfindliche Massendurchflussregler entscheiden?

Externe Faktoren können die Messgenauigkeit und Regelstabilität von Massendurchflussreglern beeinträchtigen. EL-FLOW Prestige Instrumente sind mit einer genauen Temperaturkompensation ausgestattet, wodurch die Durchflussmessung im Hinblick auf Temperaturschwankungen korrigiert wird. Druckschwankungen können durch Verwendung der neuen PI-Option (pressure insensitive) anstelle eines externen Druckmessumformers ausgeglichen werden.

Lesen Sie mehr über die Vorteile der druckunempfindlichen Modelle der Serie EL-FLOW Prestige.

Vorteile EL-FLOW Prestige Bypass-Prinzip

Die EL-FLOW Prestige Produktreihe

Alle Gas-Instrumente

Bronkhorst Deutschland nord gmbh

Südfeld 1b
59174 Kamen (GER)
Tel. +49 230792512-0
[email protected]

      
Copyright © 2020 Bronkhorst. Alle Rechte vorbehalten.     Sitemap     Haftungsausschluss     Datenschutz     Impressum